Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

POL-PPMZ: Evakuierung von 378 Personen in Mainz-Mombach zur Entschärfung eines gesprengten Geldautomaten am 28.04.2019

Mainz (ots) - Spezialkräfte der Landeskriminalämter Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg führen am ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

17.05.2016 – 11:48

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Passant niedergeschlagen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Zuffenhausen (ots)

Die Polizei sucht Zeugen einer Körperverletzung, bei der ein bislang unbekannter Täter am Samstagnachmittag (14.05.2016) an der Schöntaler Straße einen 81 Jahre alten Mann niedergeschlagen hat. Der 81-Jährige sprach um 14.30 Uhr den Unbekannten an, da dieser gegen den Zaun des dortigen Kindergartens urinierte. Der Täter drehte sich um, schlug dem 81-Jährigen mehrmals mit der Faust ins Gesicht und schlug weiter auf sein betagtes Opfer ein, als dieses bereits am Boden lag. Danach ging er in Richtung Künzelsauer Straße davon. Der Unbekannte ist zirka 170 Zentimeter groß, etwa 30 Jahre alt, schlank, vermutlich Ausländer, hat kurze dunkle Haare und trug eine dunkle Hose und einen grau-grünen Anorak. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 7 Ludwigsburger Straße unter der Rufnummer 8990-3700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung