Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

08.05.2016 – 09:40

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Kind angefahren

Stuttgart-Feuerbach (ots)

Ein schwer verletztes Kind und Sachschaden in Höhe von zirka 5 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Samstagabend (07.05.2016) gegen 20.30 Uhr. Ein 11-jähriger Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Wernerstraße in Richtung Bregenzer Straße unterwegs. Kurz vor der Siegelbergstraße fuhr er vermutlich unachtsam auf die dortige Fußgängerfurt und wollte die Straße überqueren. Ein 36-jähriger Hyundai-Fahrer, der ebenfalls in Richtung Bregenzer Straße fuhr, wollte dem Jungen noch ausweichen, konnte aber einen Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht verhindern. Der schwer verletzte Junge kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart