Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

06.05.2016 – 11:14

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Papageiendame Thea gerettet

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Feuerwehrmänner der Feuerwache Bad Cannstatt und Polizeibeamte haben am Donnerstagmorgen (05.05.2016) im Rosensteinpark eine Gelbstirnamazone aus einer misslichen Lage befreit. Gegen 09.10 Uhr sprachen Passanten eine Polizeistreife in den Unteren Schlossgartenanlagen auf den hilflosen Papagei an. Alarmierte Feuerwehrmänner kletterten mit einer Leiter auf die Platane und halfen dem Vogel aus seiner misslichen Lage. Thea, die Papageiendame, war mit ihrem Lebensgefährten Thilo, so werden die beiden Papageien von Passanten genannt, die regelmäßig die Vögel in den Parkanlagen beobachten, auf Wohnungssuche. Hierbei stürzte Thea in eine Aushöhlung der Platane und konnte nicht selbstständig aus der zirka 40 Zentimeter tiefen Höhle klettern. Thea hatte vor zirka einem Jahr bei einem Unfall einen Teil ihres oberen Schnabels verloren, den Papageien normalerweise als Kletterhilfe benutzen. Die Feuerwehrmänner schoben einen Ast in die Höhle, an dem sie herausklettern konnte. Verletzt wurde das Tier nicht. Unter Beifall von einigen Schaulustigen setzte das Paar die Wohnungssuche fort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell