Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

04.05.2016 – 11:32

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Gasgrill brennt

Stuttgart-Giebel (ots)

Beim Grillen hat sich ein 40 Jahre alter Mann am Dienstagabend (03.05.2016) in einer Wohnung an der Mittenfeldstraße schwere Verletzungen zugezogen. Der 40-Jährige wollte gegen 17.30 Uhr mit der Familie grillen und entzündete dazu auf der Terrasse der Erdgeschoßwohnung den Gasgrill. Offenbar war der Schlauch zwischen Gasflasche und Grill nicht richtig befestigt, sodass Gas austrat und sich entzündete. Die entstehende Stichflamme griff rasch auf das Terrassenmobiliar und einen Teil der Fassade über. Ein zu Hilfe eilender Nachbar löschte den Brand mit einem Feuerlöscher. Der 40-Jährige erlitt Verbrennungen und eine Rauchgasintoxikation, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden dürfte mehrere Tausend Euro betragen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart