Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

14.03.2016 – 16:30

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Drei mutmaßliche Taschendiebe festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Sonntag (13.03.2016) in der Innenstadt drei Männer festgenommen, die offenbar Smartphones und einen Ausweis gestohlen haben. Die Beamten kontrollierten gegen 05.10 Uhr in der Sophienstraße einen 30 Jahre alten Mann, bei dem sie den deutschen Personalausweis einer Frau fanden. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 30-Jährige den Ausweis offenbar in einer Gaststätte am Rotebühlplatz der 23 Jahre alten Frau nach Antanzen aus ihrer umgehängten Handtasche gestohlen hatte. Die Herkunft von zwei Smartphones, die der Tatverdächtige bei sich hatte, ist noch nicht geklärt. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Der einschlägig polizeibekannte Tunesier wird am Montag (14.03.2016) mit Antrag der Staatsanwaltschaft auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt. Auf der S-Bahnebene des Hauptbahnhofs kontrollierten Polizeibeamte gegen 04.20 Uhr zwei 30 und 31 Jahre alte Männer, die vier Smartphones mit sich führten, von denen offenbar zwei gestohlen sind. Die Beamten nahmen die Männer daraufhin fest. Die beiden Algerier werden ebenfalls am Montag (14.03.2016) auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Über das Wochenende (11./13.03.2016) haben Geschädigte weitere neun Taschendiebstähle bei der Polizei zur Anzeige gebracht, bei denen überwiegend Smartphones und Geldbeutel sowie eine Handtasche gestohlen wurden. Da die Taten meist erst später bemerkt wurden, konnten die Opfer keine Angaben zu den Tätern machen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart