Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

07.03.2016 – 11:36

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wahlplakat beschädigt - Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Mitte Wahlplakat beschädigt - Tatverdächtige vorläufig festgenommen Polizeibeamte haben am späten Freitagabend (04.03.2016) am Kernerplatz zwei junge Männer im Alter von jeweils 21 Jahren vorläufig festgenommen, die kurz zuvor ein Wahlplakat beschädigt haben sollen. Die beiden Männer gingen gegen 23.50 Uhr aus einer fünfköpfigen Personengruppe heraus zu der Plakatwand und rissen offenbar Teile des Plakates herunter. Polizeibeamte, die die Tat beobachtet hatten, nahmen die beiden Männer noch am Tatort vorläufig fest. Die bislang noch nicht einschlägig in Erscheinung getretenen Tatverdächtigen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen und müssen jetzt, sofern Strafantrag gestellt wird, mit Anzeigen wegen Sachbeschädigung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung