Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

04.12.2015 – 11:31

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auto aufgebockt und Räder gestohlen
Auto aufgebroche

Stuttgart-Fasanenhof / -Bad Cannstatt (ots)

Unbekannte haben zwischen Montag und Donnerstag (30.11./03.12.2015) an einem am Zettachring geparkten Mercedes alle vier Räder gestohlen und am Donnerstagabend an der Elwertstraße ein Auto aufgebrochen und eine Sporttasche mit medizinischem Gerät gestohlen. Die Diebe hoben den auf einem Parkplatz am Zettachring geparkten Mercedes an, stellten ihn auf Steinblöcke und stahlen alle vier Räder im Wert von mehreren Hundert Euro. An dem an der Elwertstraße geparkten Peugeot schlugen Unbekannte zwischen 20.00 Uhr und 23.30 Uhr ein Fenster ein und stahlen die im Innenraum stehende Sporttasche. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 Balinger Straße unter der Rufnummer 8990-3400 beziehungsweise des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße unter der Rufnummer 8990-3600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart