Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

28.10.2015 – 10:38

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nach Unfall geflüchtet - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mühlhausen (ots)

Ein bislang unbekannter Fahrer eines Wohnmobils hat am Dienstagabend (27.10.2015) auf der Aldinger Straße offenbar einen Verkehrsunfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Eine 27-Jährige fuhr kurz vor 19.00 Uhr mit ihrem schwarzen Mini auf dem rechten Fahrstreifen der Aldinger Straße in Richtung Remseck. Auf Höhe der Hausnummer 76 überholte sie ein Wohnmobil auf dem linken Fahrstreifen, zog plötzlich nach rechts und stieß mit dem Mini zusammen. Durch den Aufprall wurde der Mini gegen den rechten Bordstein gedrückt. Der Wohnmobilfahrer fuhr ohne anzuhalten in Richtung Remseck davon. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um ein älteres cremefarbenes Wohnmobil handeln, am Heck soll eine große auffällige rote Schlaufe aufgemalt sein. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 7 Ludwigsburger Straße unter der Rufnummer 8990-3700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart