Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Unachtsam Fahrstreifen gewechselt - ein Leichtverletzter

Stuttgart-Ost (ots) - Ein 61-jähriger VW-Fahrer hat sich bei einem Unfall mit einem Lastwagen auf der Uferstraße (Bundesstraße 10) am Montagmittag (12.10.2015) leichte Verletzungen zugezogen. Der 36-Jährige befuhr gegen 11.45 Uhr mit seinem Lastwagen die mittlere Spur der Uferstraße in Richtung Esslingen. Kurz nach der Einmündung der Poststraße wechselte er auf den rechten Fahrstreifen. Hierbei übersah er offenbar den VW des 61-Jährigen, der in gleicher Richtung fuhr. Durch die Kollision drehte sich der VW, wurde einige Meter vor dem Lastwagen hergeschoben und schleuderte gegen die Leitplanke. Rettungskräfte versorgten den 61-Jährigen vor Ort. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von zirka 2500 Euro. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsmaßnahmen waren zwei Fahrstreifen der Uferstraße blockiert, sodass es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: