Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Taschendiebe unterwegs - Tatverdächtiger festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am frühen Sonntagmorgen (11.10.2015) in einer Gaststätte an der Geißstraße einen 26 Jahre alten Mann festgenommen, der kurz zuvor eine Geldbörse aus einer Handtasche gestohlen haben soll. Eine 26 Jahre alte Gaststättenbesucherin bemerkte gegen 01.50 Uhr, dass der Tatverdächtige ihren Geldbeutel in der Hand hielt. Sie sprach den Mann an, der daraufhin flüchten wollte. Mit Unterstützung weiterer Gäste gelang es der 26-Jährigen trotz heftiger Gegenwehr den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Auch gegenüber den alarmierten Polizeibeamten leistete der Mann heftigen Widerstand. Die Beamten fanden bei ihm weiteres mutmaßliches Diebesgut. Der algerische Staatsangehörige wurde am Sonntag (11.10.2015) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Über das Wochenende wurden 19 weitere Taschendiebstähle bei der Polizei angezeigt. Die Diebe waren überwiegend in der Stadtmitte sowie in Bad Cannstatt unterwegs und erbeuteten aus Hand- und Hosentaschen vor allem Handys und Geldbörsen. Die Opfer bemerkten die Diebstähle erst später und konnten keine Hinweise auf die Täter geben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: