Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

09.10.2015 – 14:46

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Jugendlicher in Haft genommen

Stuttgart-Fasanenhof (ots)

Beamte des Jungenddezernats haben am Freitagmorgen (09.10.2015) in Stuttgart-Fasanenhof einen 17 Jahre alten Jugendlichen festgenommen. Der junge Mann steht im Verdacht, über einen längeren Zeitraum hinweg, zum Teil mit Freunden, mehrere Jugendliche bedroht zu haben. Hierbei kam es auch zu Körperverletzungsdelikten. In einem Fall wurde eines der Opfer am 29. August zunächst mit Faustschlägen traktiert. Anschließend traten die Tatverdächtigen den am Boden liegenden gegen Kopf und Oberkörper. Die Ermittlungen zu den Taten sowie zu weiteren Komplizen dauern an. Der 17-jährige afghanische Tatverdächtige ist am Freitag (09.10.2015) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt worden, der den bereits bestehenden Haftbefehl in Vollzug setzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart