Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Wohnungen eingebrochen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Nord /-Feuerbach (ots) - Unbekannte sind am Montag (05.10.2015) in zwei Wohnungen an der Stresemannstraße und an der Straße Pfostenwäldle eingebrochen. An der Stresemannstraße brach ein Unbekannter zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr ein Fenster eines Wintergartens auf und stieg in die Erdgeschoßwohnung ein. Er schob eine Kommode vor die Wohnungseingangstüre und begann nach Beute zu suchen. Offensichtlich wurde der Einbrecher gestört, als die Bewohnerin gegen 20.00 Uhr heimkehrte. Eine Zeugin sah den mutmaßlichen Täter auf der Flucht durch einen Garten rennen. Der Mann hatte schwarze krause Haare und war bekleidet mit heller Oberbekleidung und dunkler Hose, er trug einen schwarzen Rucksack. An der Straße Pfostenwäldle hebelten Unbekannte zwischen dem 27.09.2015 und dem 05.10.2015 eine Balkontüre auf und gelangten so in die Wohnung. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen und erbeuteten Schmuck von bislang unbekanntem Wert. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: