Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fußgänger gefährdet - Zeugen gesucht

Stuttgart-Sillenbuch (ots) - Die Polizei sucht Zeugen einer Straßenverkehrsgefährdung, die am Freitag (02.10.2015) am Sillenbucher Markt begangen wurde. Ein 44-jähriger Fußgänger überquerte gegen 09.00 Uhr den Parkplatz an der Kirchheimer Straße 130, als er von einem roten Mercedes eines 73 Jahre alten Mannes gestreift wurde, welcher aus einer Tiefgarage kam. Offenbar nur durch einen Sprung zur Seite konnte der Fußgänger schlimmere Verletzungen vermeiden. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier 4 Balinger Straße unter der Rufnummer 8990-3400.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: