Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt Taschendiebe unterwegs - zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Stuttgart-Stadtgebiet (ots) - Polizeibeamte haben am späten Sonntagabend (04.10.2015) in einer Gaststätte an der Straße Mittlerer Schlossgarten zwei mutmaßliche Taschendiebe vorläufig festgenommen. Insgesamt wurden über das Wochenende (02./05.10.2015) bei der Polizei 20 Taschendiebstähle angezeigt. Eine 35 Jahre alte Frau beobachte gegen 23.50 Uhr von der Tanzfläche aus, wie sich ein 25 Jahre alter Mann an ihrer Handtasche zu schaffen machte. Angestellte hielten den Tatverdächtigen und einen 22 Jahre alten mutmaßlichen Komplizen trotz heftiger Gegenwehr der beiden bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest. Die polizeibekannten Männer wurden am Montag (05.10.2016) in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart wieder entlassen. Bei den anderen Fällen erbeuteten die Diebe hauptsächlich in der Stuttgarter Innenstadt vorwiegend Geldbeutel und Handys aus Hosen-, Jacken- und Handtaschen. Die Opfer bemerkten die Diebstähle erst später, so dass sie keine Hinweise auf die Täter geben konnten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: