Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Leergutdiebstahl - Tatverdächtigen vorläufig festgenommen

Stuttgart-Ost (ots) - Ein 66-jähriger Mann ist in der Nacht auf Montag (28.09.2015) an der Gaisburger Brücke vorläufig festgenommen worden, nachdem er zuvor offenbar mehrere Kisten Leergut gestohlen hatte. Polizeibeamte kontrollierten den Tatverdächtigen gegen 01.00 Uhr an der Gaisburger Brücke, da er mehrere Kisten Leergut mit sich führte. Ermittlungen ergaben, dass der 66-Jährige die Getränkekisten unmittelbar zuvor in einem nahegelegenen Getränkemarkt gestohlen hat. Der bereits einschlägig polizeibekannte Mann steht im Verdacht, weitere Leergutdiebstähle mit einem Schaden von mehreren Hundert Euro begangen zu haben. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: