Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

15.09.2015 – 09:34

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Tötungsdelikt - Ermittlungen erhärten Tatverdacht

Stuttgart-Nord (ots)

Im Fall der am Donnerstagmorgen (10.09.2015) tot auf dem Gelände des Pragfriedhofs aufgefundenen 21 Jahre alten Frau (siehe Pressemitteilungen vom 10.und 11.09.2015) liegen erste Ergebnisse der kriminaltechnischen Untersuchungen vor, die den Tatverdacht gegen den 29-Jährigen erhärten. An der Kleidung des 29 Jahre alten deutschen Tatverdächtigen, der am Donnerstag (10.09.2015) festgenommen worden war, haben die Techniker Blutspuren nachgewiesen, die offenbar von dem 21 Jahre alten Opfer stammen. Die weiteren Ermittlungen, unter anderem zu einem möglichen Motiv, werden mit Hochdruck geführt. So durchsuchten Polizeibeamte am Dienstagmorgen (15.09.2015) nochmals das Gelände des Pragfriedhofs nach weiteren Beweismitteln, insbesondere nach dem Handy des Opfers, das seit der Tat verschwunden ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart