Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

14.09.2015 – 14:59

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Bei Auseinandersetzung schwer verletzt - Tatverdächtige in Haft

Stuttgart-Hedelfingen (ots)

Bei einer Auseinandersetzung am Samstag (12.09.2015) auf einem Grillplatz in Hedelfingen sind zwei 28 und 35 Jahre alte Männer zusammengeschlagen und verletzt worden. Der 28-Jährige geriet gegen 22.30 Uhr aus unbekannten Gründen mit einem 44-Jährigen in Streit. Der 44-Jährige ging kurz weg und kam mit drei weiteren Männern zurück, die zunächst auf den 28-Jährigen einschlugen und eintraten. Als der 35-Jährige seinem Bekannten zu Hilfe eilte, schlugen ihn die vier Tatverdächtigen ebenfalls zu Boden, traten auf ihn ein und verletzten ihn schwer. Zeugen verständigten die Polizei, die drei rumänische Tatverdächtige im Alter von 19, 24 und 44 Jahren an der Grillstelle festnahmen. Der vierte Tatverdächtige flüchtete unerkannt. Rettungssanitäter kümmerten sich um die Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser. Die Tatverdächtigen wurden am Sonntag (13.09.2015) dem Haftrichter vorgeführt, der die Haftbefehle in Vollzug setzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart