Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

21.08.2015 – 10:35

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Büroeinbrüche

Stuttgart-Feuerbach (ots)

Unbekannte sind in der Nacht auf Donnerstag (20.08.2015) in Büros an der Magirusstraße und an der Junghansstraße eingebrochen. Die Einbrecher warfen an der Magirusstraße zwischen 16.00 Uhr und 08.30 Uhr ein Fenster mit einem Stein ein. Über das Fenster gelangten sie in den Büroraum und durchwühlten sämtliche Schränke und Schubladen, fanden jedoch offenbar nichts stehlenswertes. Da die Bürotür abgeschlossen war, erreichten sie keine weiteren Räume im Gebäude. In der Junghansstraße kletterten Unbekannte zwischen 18.30 Uhr und 08.30 Uhr über ein Baugerüst auf das Dach und stiegen durch eine Dachluke in das Gebäude. Hier durchsuchten sie sämtliche unverschlossene Räume, hebelten Schränke auf und stahlen mehrere Hundert Euro Bargeld.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart