Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

16.07.2015 – 17:42

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: E-Bike-Fahrer angefahren

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Ein 61 Jahre alter E-Bike-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag (16.07.2015) an der Einmündung Nürnberger Straße/Normannstraße von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Radfahrer war gegen 15.50 Uhr in der Nürnberger Straße auf dem Richtung Fellbach führenden Radfahrstreifen offenbar verbotenerweise in Richtung Augsburger Platz gefahren. Der 32 Jahre alte Fahrer eines Chevrolet fuhr aus der Normannstraße nach rechts in die Nürnberger Straße ein und übersah offensichtlich den von rechts kommenden Radfahrer. Beim Zusammenprall wurde der Radfahrer, der keinen Helm trug, über die Motorhaube des Autos zu Boden geschleudert. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart