Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

06.07.2015 – 13:06

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Vorfahrt nicht beachtet - Zeugen gesucht

Stuttgart-West (ots)

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagnachmittag (04.07.2015) in der Rotebühlstraße ereignet hat. Ein 35-jähriger Fahrer eines VW fuhr gegen 17.00 Uhr in der Herzogstraße in Richtung Rotebühlstraße. An der Einmündung zur Rotebühlstraße bog er nach rechts ab und übersah hierbei offensichtlich den von links kommenden Seat eines 19-Jährigen, der auf dem rechten Fahrstreifen der Rotebühlstraße in Richtung Rotenwaldstraße, mutmaßlich mit überhöhter Geschwindigkeit, unterwegs war. Bei dem Aufprall verletzte sich der 19-Jährige, Rettungssanitäter kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von zirka 30.000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Rotebühlstraße in stadtauswärtiger Richtung gesperrt. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 8990-4100 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart