Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

18.06.2015 – 15:05

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Trickdiebstahl

Stuttgart-Degerloch (ots)

Eine 79-Jährige ist am Mittwoch in einem Lebensmittelgeschäft an der Epplestraße offenbar das Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Die Rentnerin wollte gegen 13.00 Uhr nach dem Einkaufen den Einkaufswagen an den Abstellplatz zurückbringen. Sie hielt dabei ihren geöffneten Geldbeutel in der Hand, um gleich den Chip des Einkaufswagens hineinzulegen. Da wurde sie von dem bislang unbekannten Tatverdächtigen angesprochen, der sie mehrmals bat, ihm eine Zwei-Euro-Münze zu wechseln. Dabei fuchtelte der Mann mit seiner Hand über ihrem Geldbeutel herum. Sie verwies ihn an die Supermarktkasse. Kurze Zeit später bemerkte die 79-Jährige in einem anderen Geschäft, dass ihr 250 Euro aus dem Geldbeutel gestohlen worden waren. Der Tatverdächtige ist zirka 175 bis 180 Zentimeter groß und zwischen 65 und 70 Jahren alt. Er hat braune glatte Haare und ein osteuropäisches Erscheinungsbild. Er sprach mit einem entsprechenden Akzent. Das Opfer sah noch, wie sich der Tatverdächtige mit einem weiteren Mann traf. Dieser ist zirka 160 bis 165 Zentimeter groß, untersetzt und hat dunkle glatte Haare. Er hatte eine Krücke bei sich. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Polizeirevierstation Süd unter der Rufnummer 8990-4330 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart