Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

12.06.2015 – 12:34

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Donnerstagnachmittag (11.06.2015) in den Mittleren Schlossgartenanlagen zwei mutmaßliche Rauschgifthändler im Alter von 28 und 42 Jahren festgenommen. Die Beamten beobachteten, wie der 42-Jährige etwas aus einem Erdloch holte und an den 28-Jährigen übergab. Der 42-Jährige sprach einen 19-Jährigen Passanten an, der jedoch offensichtlich kein Interesse hatte. Bei der anschließenden Personenkontrolle fanden die Beamten bei dem 28-Jährigen ein Tütchen mit Marihuana, das offenbar dem Passanten verkauft werden sollte. In dem Erdloch fanden die Beamten ein weiteres identisches Tütchen mit Marihuana, beim 42-Jährigen rund 160 Euro mutmaßliches Dealergeld. Der einschlägig polizeibekannte gambische 42-Jährige wird am Freitag (12.06.2015) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt. Sein 28 Jahre alter mutmaßlicher Komplize wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart