Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auto gegen Fußgängerin geschleudert

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Schwere Verletzungen hat eine 41-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Samstag (16.05.2015) gegen 16.50 Uhr in der Neckartalstraße auf Höhe der Wilhelmsbrücke erlitten, eine 61-Jährige wurde dabei in ihrem Fahrzeug leicht verletzt. Es entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von zirka 7000 Euro. Ein 44-Jähriger Mercedes-Fahrer, der verbotswidrig nach links auf die Wilhelmsbrücke abbiegen wollte, stieß mit einem in Richtung Stuttgart-Münster fahrenden Ford einer 61-jährigen Fahrerin zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw der 61-Jährigen abgewiesen, auf den Gehweg geschleudert und erfasste dort die 41 Jahre alte Fußgängerin. Sie erlitt dabei schwere Beinverletzungen und musste von einem Notarzt an der Unfallstelle behandelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: