Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

12.05.2015 – 13:56

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mutmaßlicher Rauschgifthändler vorläufig festgenommen

Stuttgart - Mitte (ots)

Polizeibeamte haben bei der Kontrolle eines 18-Jährigen am Montag (11.05.2015) rund 60 Gramm Marihuana aufgefunden. Die Beamten kontrollierten den Heranwachsenden gegen 11.00 Uhr im Bereich des Schwabenzentrums. Bei seiner Durchsuchung fanden sie das Marihuana sowie weitere Gegenstände, die auf einen Rauschgifthandel schließen lassen. Der mutmaßliche Rauschgifthändler wurde nach Abschluss der Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart