Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

14.03.2015 – 11:38

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Müllcontainer in Brand gesteckt

Stuttgart - Nord (ots)

Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag (14.03.2015) neben dem Haupteingang eines Hochhauses an der Friedhofstraße einen Altpapiercontainer in Brand gesetzt. Gegen 00.50 Uhr bemerkte eine Bewohnerin des 14-stöckigen Gebäudes, dass unter einem der sechs Rollcontainer mit einem Fassungsvermögen von 1,1 Kubikmeter, die auf dem Stellplatz etwa vier Meter von der Hauswand entfernt standen, ein Haufen von zusammengestellten Holzstöckchen brannte. Als wenige Minuten später eine Polizeistreife eintraf, standen bereits zwei Container voll in Flammen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchten die Beamten, mit Feuerlöschern ein Ausdehnen des Brandes in Richtung Gebäude zu verhindern und zogen einen Container weg. Um 01.32 Uhr hatte die Feuerwehr schließlich die Löscharbeiten beendet. Neben den beiden abgebrannten Rollcontainern wurde ein weiterer durch die Hitzeentwicklung beschädigt. Der Sachschaden liegt bei über 1.000 Euro. Bereits am 07.03.2015 hatte gegen 13.00 Uhr an der gleichen Stelle ein Altpapiercontainer gebrannt. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 8990-5778.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart