Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

28.02.2015 – 11:58

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Farbschmierer festgenommen

Stuttgart - Mitte (ots)

Am Samstagmorgen (28.02.2015) haben Polizeibeamte zwei Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, in der Alexanderstraße Hauswände mit Graffiti besprüht zu haben. Ein 45-jähriger Anwohner beobachtete gegen 02.35 Uhr drei Personen, die mehrere Fassaden großflächig beschädigten. Beim Herannahen der alarmierten Polizeistreifen flüchteten die drei zunächst in Richtung Gaisburgstraße und versteckten sich in einem Gebüsch. Dort konnten sie im Rahmen der Fahndung aufgespürt werden. Nach einer erneuten kurzen Flucht wurden zwei 21 und 22 Jahre alte Tatverdächtige festgenommen. Der dritte Mann ist weiter flüchtig. Die Höhe des verursachten Sachschadens ist noch unbekannt. Zeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier 2 Wolframstraße unter der Rufnummer 8990-3200 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart