Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

27.02.2015 – 17:51

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Pkw contra Straßenbahn

Stuttgart-Ost (ots)

Ein VW Golf-Fahrer hat am Freitag (27.02.2015) in der Hackstraße einen Verkehrsunfall mit einer Stadtbahn verursacht. Der Mann befuhr gegen 16.25 Uhr mit seinem VW Golf die Hackstraße in Richtung Talstraße. Auf Höhe der Teckstraße wendete er verbotenerweise und stieß mit der in gleicher Richtung fahrenden Stadtbahn U9 zusammen. Die Stadtbahnfahrerin erlitt einen Schock. Der Autofahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die Hackstraße war während der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart