Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

16.02.2015 – 12:41

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Kellerbrand

Stuttgart-Degerloch (ots)

Vermutlich beim Spielen hat ein acht Jahre alter Junge am Montag (16.02.2015) an der Waldstraße einen Schwelbrand in einem Keller ausgelöst. Der Achtjährige hatte gegen 09.30 Uhr offenbar versehentlich den Ofen einer Sauna im Keller des Doppelhauses eingeschaltet, als er das Kellerlicht anschalten wollte. Dadurch begannen Gegenstände in der als Lager genutzten Sauna zu glimmen und zu rauchen. Die Feuerwehr brachte den entstehenden Schwelbrand schnell unter Kontrolle. Rettungskräfte untersuchten den Achtjährigen, seinen fünfjährigen Bruder und die Mutter auf Anzeichen einer Rauchgasintoxikation, alle drei waren unverletzt geblieben. Es entstand ein Sachschaden von vermutlich über 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart