FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Autofahrer von Laserpointer geblendet - Zeugen und weitere Geschädigte gesucht

Stuttgart - Möhringen (ots) - Ein 54 Jahre alter Autofahrer ist am Montag (15.12.2014) gegen 13.00 Uhr an der Industriestraße von einem Unbekannten mit einem Laserpointer geblendet worden. Der 54-Jährige befuhr die Industriestraße in Richtung Vaihingen. An der Ampel auf Höhe der Straße Am Wallgraben hielt der Autofahrer an und wurde dabei offenbar gezielt von einem starken, grünen Laserpointer geblendet. Der Lichtstrahl wurde von einem auf dem Gehweg stehenden jungen Mann abgegeben, der den Laserpointer versteckt in seiner Hand hielt und damit in den Straßenverkehr leuchtete. Dabei traf er auch den Innenraum des an der Ampel wartenden 54-Jährigen, der durch schnelles Wegdrehen des Kopfes unverletzt blieb. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Verursacher muss mit einer Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und versuchter Körperverletzung rechnen. Der Geschädigte konnte den Mann wie folgt beschreiben: Etwa 20 Jahre alt, zirka 190 Zentimeter groß und dunkelhäutig. Weitere Geschädigte und Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier 4 Balinger Straße unter der Rufnummer 8990-3400 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: