Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Radfahrer contra Pkw

Stuttgart-Zuffenhausen (ots) - Ein 57 Jahre alter Radfahrer ist am Mittwoch (17.12.2014) an der Schützenbühlstraße offenbar vom Gehweg unachtsam auf die Fahrbahn gefahren und vom Smart eines 21-Jährigen erfasst worden. Der Radfahrer, der keinen Helm trug, wurde schwer verletzt. Der 57-Jährige befuhr gegen 13.50 Uhr die Schützenbühlstraße in Richtung Adestraße. Der unter Alkoholeinwirkung stehende Radfahrer befuhr den Gehweg der Schützenbühlstraße in Gegenrichtung, aus der Sicht des Autofahrers auf der rechten Seite und fuhr offenbar ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn. Er wurde vom Smart erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Ein Notarzt versorgte den Schwerverletzten vor Ort, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: