Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Gaststätteneinbrüche

Stuttgart - Feuerbach / Süd (ots) - Unbekannte sind vermutlich in der Nacht zum Mittwoch (10.12.2014) in Gaststätten am Wilhelm-Geiger-Platz und an der Böblinger Straße eingebrochen und haben aus Geldspielautomaten Bargeld gestohlen. Zwischen Dienstagabend (09.12.2014), 23.15 Uhr und Mittwochmorgen (10.12.2014), 09.15 Uhr schraubte ein Unbekannter ein Fenstergitter an einer Gaststäte ab und schlug anschließend die Fensterscheibe ein. Nachdem er eingestiegen war, begab sich der Einbrecher in die Gasträume und hebelte dort zwei Geldspielautomaten auf. Mit zwei Geldkassetten, einer Kasse und einem Geldbeutel und insgesamt mehreren Tausend Euro Bargeld verließ der Unbekannte die Räume. In unmittelbarer Nähe, auf einem Spielplatz an der Leobener Straße, fanden Zeugen im Laufe des Mittwochs die leere Kasse und die Spielautomatenbehälter. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen. Am Mittwoch (10.12.2014) zwischen 02.50 Uhr und 07.30 Uhr hebelte ein Unbekannter ein Toilettenfenster einer Gaststäte an der Böblinger Straße auf und stieg ein. Im Innern brach er einen Geldspielautomaten auf. Zur Höhe des Diebesgutes wird noch ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: