Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Taschendiebe gestellt

Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Samstagmorgen (06.12.2014) in der Geißstraße und am Sonntagmorgen (07.12.2014) in der Hirschstraße mutmaßliche Taschendiebe vorläufig festgenommen. Am Samstagmorgen gegen 01.00 Uhr versuchten zwei 28 und 31 Jahre alte Frauen offenbar, in einer Gaststätte an der Geißstraße den Geldbeutel eines 26-Jährigen zu stehlen. Sie wurden von Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. In der Hirschstraße bemerkte ein Zeuge am Sonntag gegen 01.00 Uhr einen 31-Jährigen, der vor einer Gaststätte einen roten Damengeldbeutel durchsuchte und Geldscheine daraus entnahm. Der Zeuge verfolgte den Tatverdächtigen, bis er von alarmierten Polizeibeamten gestellt wurde. Der 31-Jährige wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: