Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fahrzeug in Brand geraten

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ist am Freitagmorgen (05.12.2014) an der Pragstraße ein Opel eines 43-Jahre alten Mannes in Brand geraten. Der 43-Jährige befuhr gegen 06.35 Uhr die Pragstraße in Richtung Pragsattel. Auf Höhe der Quellenstraße schlugen plötzlich Flammen aus dem Motorraum. Der Fahrer, der alleine im Fahrzeug saß, hielt an und brachte sich unverletzt in Sicherheit. Der Opel brannte vom Motorraum bis zur Fahrgastzelle aus. Die Pragstraße war während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr bis zirka 07.15 Uhr in Richtung Pragsattel voll gesperrt. Hierdurch staute sich der Verkehr zirka vier Kilometer zurück.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: