Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mitte Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Medikamentendiebstahl - Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Stuttgart (ots) - Eine 27 Jahre alte Angestellte hat am Dienstag (02.12.2014) in einem Krankenhaus an der Kriegsbergstraße einen 22 Jahre alten mutmaßlichen Dieb auf frischer Tat ertappt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die 27-Jährige wurde gegen 22.30 Uhr auf den Mann aufmerksam, wie er gerade aus einem Arztzimmer herauskam und versuchte zu flüchten. Da der Mann in den letzten Tagen bereits mehrmals aufgefallen war, hielt sie ihn fest und rief den Sicherheitsdienst. Die alarmierten Polizeibeamten fanden bei dem Tatverdächtigen Medikamente, Krankenhausmaterial und einen Krankenhausstempel, die er offenbar gerade gestohlen hatte. Der einschlägig polizeibekannte 22-Jährige wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: