Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wohnungseinbrüche - Einbrecher überrascht

Stuttgart-Stadtgebiet (ots) - Unbekannte sind im Laufe des Dienstags (25.11.2014) in Wohnungen an der Wiesenäckerstraße, der Gerlinger Straße und am Albuchweg eingebrochen und haben hochwertigen Schmuck gestohlen. Im Gebäude Albuchweg überraschte ein Bewohner den Einbrecher. Zwischen 08.00 Uhr und 18.15 Uhr hebelten Unbekannte eine Terrassentür an der Wiesenäckerstraße auf und durchsuchten die Räume. Angaben zum Diebesgut liegen noch nicht vor. In ein Wohnhaus an der Gerlinger Straße gelangten Einbrecher zwischen 13.00 Uhr und 16.30 Uhr, nachdem sie die Haustür aufgehebelt hatten. Aus den Räumen stahlen sie hochwertigen Schmuck. Nachdem er zwischen 17.50 Uhr und 18.00 Uhr offenbar an einem Fenster am Albuchweg vergeblich gehebelt hatte, brach ein Unbekannter zwischen 18.00 Uhr und 18.10 Uhr am Nachbarhaus eine Tür auf und durchsuchte anschließend die Räume. Dabei wurde der Einbrecher von einem Bewohner überrascht und festgehalten. Nachdem er den gestohlenen Laptop zurückgegeben hatte, gelang dem Unbekannten die Flucht in Richtung Haußmannstraße / Schwarenbergstraße. Von ihm liegt folgende Personenbeschreibung vor: Zirka 40 Jahre alt und zirka 180 Zentimeter groß, südländische Erscheinung, Dreitagebart, dichte Augenbrauen, stämmige Figur, wulstige Stirn, rundes Gesicht, bekleidet mit schwarzer Bomberjacke, schwarzer Hose und schwarzen Arbeitsschuhen. Der Mann, der mit ausländischem Akzent sprach, hatte einen schwarzen Rucksack mit blauem Reißverschluss bei sich. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen. Für den Fall, dass Bewohner in ihren Häusern auf einen Einbrecher treffen, rät die Polizei:

   -	Verhalten Sie sich defensiv, versuchen Sie nicht, den Einbrecher
aufzuhalten oder anzugreifen 
   -	Prägen Sie sich das Aussehen, Fahrzeug, Fluchtrichtung möglichst
gut ein, wenn dies gefahrlos möglich ist 
   -	Verständigen Sie schnellst möglichst die Polizei über die 
Rund-um-die-Uhr erreichbare Rufnummer 110 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: