Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Bad Cannstatt Handtasche geraubt

Stuttgart (ots) - Ein unbekannter Junge hat am Montagnachmittag (24.11.2014) an der Wildunger Straße einer 82 Jahre alten Frau die Handtasche entrissen. Ein 32-jähriger Passant nahm die Verfolgung auf, woraufhin der Räuber auf der Flucht die Beute verlor. Die betagte Dame ging gegen 15.45 Uhr die Wildunger Straße entlang und wurde kurz vor der Kreuzung mit der Nauheimer Straße von zwei Jungen vergeblich um Geld angebettelt. Kurz darauf rannte einer der beiden Burschen an ihr vorbei und entriss seinem Opfer die am Arm hängende Handtasche. Der 32 Jahre alte Zeuge wurde durch die Hilferufe der Frau auf die Tat aufmerksam, verfolgte den Räuber über die Wildunger- / Kreuznacher- / Kissinger- in die Nauheimer Straße. Dort konnte er in Richtung Wildunger Straße entkommen. Auf der Flucht verlor der Junge die geraubte Handtasche. Von dem Räuber liegt folgende Personenbeschreibung vor: Zirka 12 bis 14 Jahre alt, etwa 145 Zentimeter groß, schwarze kurze Haare, schlank, vermutlich Südländer, bekleidet mit einem dunklem Pullover mit weißem Kragen und Jeans. Von seinem Begleiter liegt keine Beschreibung vor. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: