Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Stadtgebiet Wohnungseinbrüche

Stuttgart (ots) - Unbekannte sind zwischen Dienstag (18.11.2014) und Mittwoch (19.11.2014) in sechs Wohnungen eingebrochen und haben einen Einbruchsversuch unternommen. Die Einbrecher gelangten durch aufhebeln von Eingangs- und Terrassentüren sowie Fenstern in die Wohnungen an der Hellmuth-Hirth-Straße, Muldenäckerstraße, Ostracher Straße, Werastraße, Holteiweg und an der Falkenstraße. Sie stahlen hochwertigen Schmuck, Bargeld und elektronische Geräte im Wert von mehreren Tausend Euro. Bei dem Einbruch an der Falkenstraße fielen einer Zeugin am Mittwoch (19.11.2014) gegen 17.25 Uhr, zwei flüchtende mutmaßliche Einbrecher auf, die in Richtung Laustraße unterwegs waren. Von ihnen liegt folgende Personenbeschreibung vor: Beide Männer sind schlank und zirka 180 Zentimeter groß. Sie trugen schwarze Basecaps und blaue Jeanshosen. Einer war mit einer schwarzen Daunenjacke bekleidet. Der andere trug eine Lederjacke und einen grauen Kapuzenpullover. Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: