Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Gaststätteneinbrecher festgenommen

Stuttgart-Feuerbach (ots) - Polizeibeamte haben am frühen Montagmorgen (10.11.2014) zwei 26 und 31 Jahre alte Männer nach einem Einbruchsversuch in eine Gaststätte an der Stuttgarter Straße vorläufig festgenommen. Gegen 02.40 Uhr hörte ein Anwohner verdächtige Geräusche aus dem Hinterhof der Gaststätte und vermutete einen Einbruch. Er beobachtete, wie sich Unbekannte an einem Fenster zum Lokal zu schaffen machten und verständigte die Polizei. Die beiden Einbrecher versuchten ein Fenster zur Gaststätte aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang. Alarmierte Polizeibeamte nahmen die beiden Verdächtigen noch vor dem Lokal fest. Ihr Einbruchswerkzeug wurde in einem Lichtschacht des Lokals gefunden. Die Einbrecher richteten einen Schaden von mehreren Hundert Euro am Fenster der Gaststätte an. Die beiden rumänischen Männer wurden am Montag (10.11.2014) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Vermutlich dieselben Täter brachen über das Wochenende (08.11. - 10.11.2014) in eine Bäckerei an der Stuttgarter Straße ein. Die Unbekannten brachen die Eingangstür zu dem Geschäft auf und nahmen mehrere Tausend Euro aus einem Büroraum mit. Beschäftigte der Bäckerei stellten den Einbruch am Montagmorgen (10.11.2014) zu Geschäftsbeginn fest und verständigten die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: