Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Ladendiebe in Haft genommen

Stuttgart - Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Mittwoch (29.10.2014) zwei 25 und 26 Jahre alte Männer festgenommen, die im Verdacht stehen gemeinschaftlich mit zwei bereits inhaftierten Personen Ladendiebstähle begangen zu haben (siehe auch Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 29.10.2014). Bereits am Montag (27.10.2014) waren ein 23-Jähriger und seine 18 Jahre alte Begleiterin wegen eines mutmaßlichen Ladendiebstahls in Haft genommen worden. Im Laufe weiterer Ermittlungen überprüften Polizeibeamte das Hotelzimmer des Paares, wo die beiden 25 und 26 Jahre alten Männer angetroffen wurden. Bei ihnen fanden die Ermittler mutmaßliches Diebesgut, wie Kleidung, Spirituosen und Modeschmuck sowie weitere beweiserhebliche Gegenstände. Die beiden Russen gaben zu, gemeinsam mit dem bereits inhaftierten Paar nach Deutschland gekommen zu sein, um Ladendiebstähle zu begehen. Die Ermittlungen dauern an. Die Männer wurden mit Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ und diesen in Vollzug setzte. Anschließend wurden die mutmaßlichen Ladendiebe in Justizvollzugsanstalten eingewiesen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: