Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

09.10.2014 – 17:45

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Ladendiebe festgenommen

Stuttgart - Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Mittwochmittag in der Innenstadt (08.10.2014) eine 26-jährige mutmaßliche Ladendiebin und deren 37 Jahre alten Mittäter festgenommen. Beide stehen im Verdacht, gemeinschaftlich in einem Ladengeschäft an der Königstraße Parfüm im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen zu haben. Die beiden Verdächtigen betraten gegen 12.10 Uhr in Begleitung von einem weiteren Pärchen das Geschäft. Nach verschiedenen Ablenkungsmanövern packte die 26-Jährige insgesamt neun Parfüm-Flacons in ihre Handtasche und verließ mit ihrem Begleiter ohne zu bezahlen den Laden. Vor dem Geschäft trafen die beiden auf das weitere Pärchen, bei denen es sich offenbar um Komplizen handelte. Als eine Ladendetektivin, die den Diebstahl beobachtet und bereits die Polizei alarmiert hatte, die Verdächtigen ansprach und festhielt, flüchtete das andere bislang unbekannte Pärchen sofort. Bei den Geflüchteten handelt es sich um einen zirka 40 bis 45 Jahre alten und zirka 180 Zentimeter großen Mann mit kurzen Haaren und dicklicher Figur. Die unbekannte Frau ist zirka 25 bis 30 Jahre alt und von schlanker Statur. Sie ist etwa 170 Zentimeter groß, hat lange schwarze Haare und war komplett schwarz gekleidet. Bei beiden soll es sich um Osteuropäer handeln. Der 37-Jährige und die 26-Jährige stammen aus Rumänien und sind am Donnerstag (09.10.2014) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell