Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

29.09.2014 – 12:17

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mann ausgeraubt

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Ein 24 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend (28.09.2014) in der Straße Am Leuzebad von einem Unbekannten niedergeschlagen und beraubt worden. Der alkoholisierte 24-Jährige war gegen 23.50 Uhr auf dem Weg nach Hause, als er hinter sich einen Mann bemerkte, der ihm offensichtlich folgte. Als der Verfolger plötzlich zu rennen begann, flüchtete der 24-Jährige in Richtung Berger Steg. Der Verfolger holte ihn jedoch ein und schlug ihn von hinten nieder. Zudem schlug der Angreifer dem am Boden Liegenden ins Gesicht und forderte dessen Handy. Nachdem der Geschädigte das Handy ausgehändigt hatte, flüchtete der Räuber Richtung Untere Schlossgartenanlagen. Der Gesuchte ist etwa 30 bis 40 Jahre alt und zirka 170 bis 175 Zentimeter groß. Er trug einen Vollbart und hatte kurze dunkle Haare. Der Geschädigte beschrieb sein Aussehen als arabisch. Bekleidet war der Mann mit einer Jeans, einem dunklen T-Shirt und einer dunklen Jacke. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart