Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mehrere Autos beschädigt

Stuttgart - Süd (ots) - Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Donnerstag (21.08.2014) in der Tübinger Straße mindestens 13 Autos beschädigt. Eine Zeugin alarmierte gegen 02.15 Uhr die Polizei. Sie hatte einen Mann beobachtet, der gegen den Außenspiegel eines geparkten Autos trat. Polizeibeamte entdeckten 13 beschädigte Autos, an denen die Außenspiegel beschädigt oder abschlagen worden waren. An einigen Autos fanden sie auch Kratzer im Lack. Eine sofortige Fahndung nach dem Unbekannten, der die Tübinger Straße in Richtung Marienplatz weiterging, blieb ergebnislos. Die Zeugin beschrieb den Mann als etwa 20 bis 25 Jahre alt und zirka 170 bis 180 Zentimeter groß. Er hatte kurze Haare und war mit einer schwarzen Hose, einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Basecap bekleidet. Zeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeirevierstation Süd unter der Rufnummer 8990-4330 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: