Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mutmaßlichen Einbrecher festgenommen - Flucht endet beim Polizeirevier

Stuttgart - Nord (ots) - Beamte des Polizeireviers 2 Wolframstraße haben am Montag (18.08.2014) einen 48 Jahre alten mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Der 48-Jährige war gegen 13.00 Uhr in ein Gebäude an der Friedhofstraße eingedrungen und brach einen Kellerverschlag auf. Ein Bewohner ertappte den Tatverdächtigen, der daraufhin über die Mönchstraße in Richtung Wolframstraße flüchtete. Da er von dem Bewohner verfolgt wurde, flüchtete er in der Wolframstraße in einen Hinterhof, möglicherweise um sich dort zu verstecken. Hierbei handelt es sich um ein Gelände, das direkt an das Polizeirevier grenzt. Er wurde dort von den Beamten festgenommen. Es wird nun geprüft, ob der bereits mehrfach einschlägig bekannte Tatverdächtige am Dienstag (19.08.2014) dem Haftrichter vorgeführt wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: