Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Sexuelle Nötigung

Stuttgart - Hedelfingen (ots) - Ein unbekannter Täter hat am Donnerstag (14.08.2014) gegen 11.10 Uhr in einem Büro an der Amstetter Straße eine 23 Jahre alte Frau massiv sexuell bedrängt. Aufgrund ihrer heftigen Gegenwehr flüchtete der Unbekannte. Die 23-jährige Beschäftigte hielt sich allein im Büro auf, als ein unbekannter Mann hereinkam. Er hielt die Frau an der Hand fest und drängte sie in Richtung Küche. Trotz heftiger Gegenwehr versuchte er die junge Frau zu küssen. Als der Hund der Frau bellte konnte sich die 23-Jährige teilweise aus dem Griff lösen und schlug dem Mann ins Gesicht. Daraufhin flüchtete der Unbekannte aus dem Büro in Richtung Hedelfinger Platz. Die Frau zog sich bei dem Vorfall leichte Verletzungen zu. Sie konnte den Mann folgendermaßen beschreiben: 20 bis 30 Jahre alt, 180 bis 185 Zentimeter groß, hellbraune Augen, kurze dunkle Haare, schlank bis athletisch, stark behaarte Arme, südländisches Aussehen, bekleidet mit einer dunkelblauen Jeans, dunklen Turnschuhen und einem dunkelblauen oder schwarzen T-Shirt. Zeugen werden gebeten sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: