Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Lastwagen verliert Farbe

Stuttgart - Wangen / Obertürkheim (ots) - Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstag (14.08.2014) in Wangen und Obertürkheim Farbe verloren. Die Polizei sucht mögliche weitere Geschädigte. Der 64-jährige Lastwagenfahrer befuhr die Bundesstraße 10 in Fahrtrichtung Esslingen. Etwa auf Höhe Großmarkt musste er einem langsameren Fahrzeug ausweichen. Hierbei kippte auf der Ladefläche eine Palette mit Eimern voller Fassadenfarbe um. Im weiteren Fahrtverlauf verteilte sich die Farbe tropfenweise auf der Fahrbahn. Der 64-Jährige verließ die Bundesstraße an der Otto-Konz-Brücke und fuhr dann weiter über die Hafenbahnstraße und Augsburger Straße bis zur Einmündung der Ebniseestraße. Dort bemerkte er sein Missgeschick und fuhr dieselbe Strecke zurück zu einer Tankstelle an der Otto-Konz-Brücke, wo er sein Fahrzeug reinigte. Ein Autofahrer meldete sich bei der Polizei, da sein Auto durch die Farbe verschmutzt worden war, die noch frische Farbe ließ sich jedoch rückstandslos entfernen. Mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer 8990-3500 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: