Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

14.08.2014 – 12:07

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wohnungseinbrecher geflüchtet

Stuttgart-Feuerbach (ots)

Ein bislang unbekannter Mann hat in der Nacht auf Donnerstag (14.08.2014) offenbar versucht in eine Wohnung an der Fahrionstraße einzubrechen und ist, nachdem er von der Bewohnerin bemerkt wurde, geflüchtet. Die 29-jährige Bewohnerin saß vor dem Fernseher und hörte gegen 04.00 Uhr verdächtige Geräusche. Als sie auf ihrem Balkon nachschaute, flüchtete der Unbekannte mit einem Sprung vom Balkon in unbekannte Richtung. Von dem mutmaßlichen Einbrecher liegt folgende Beschreibung vor: Zirka 180 Zentimeter groß, dunkel gekleidet, trug eine Mütze und eventuell Handschuhe. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung