Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Tasche gefunden und Geld gefordert

Stuttgart - Mitte (ots) - Polizeibeamte haben einen 72 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der am Mittwochabend (06.08.2014) in einer S-Bahn eine Tasche gefunden und von der Eigentümerin einen Bargeldbetrag für die Herausgabe gefordert hatte. Nachdem der Senior die Tasche mit persönlichen Gegenständen einer 24 Jahre alten Frau in der S-Bahn gefunden hatte, kontaktierte er diese und forderte für die Herausgabe die Bezahlung eines Bargeldbetrages. Polizeibeamte nahmen den 72-Jährigen am vereinbarten Übergabeort im Kernerviertel am Montagabend (11.08.2014) vorläufig fest. Die Eigentümerin erhielt ihre Tasche zurück. Der Mann wurde nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: