Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Rauschgifthändler beraubt - Räuber in Haft

Stuttgart - Süd (ots) - Zwei Jugendliche haben am Donnerstag (17.07.2014) in Heslach offenbar einen 36-Jährigen ausgeraubt, der ihnen offensichtlich Rauschgift verkaufen wollte. Gegen einen der beiden Jugendlichen wurde Haftbefehl erlassen. Die beiden Jugendlichen hatten den 36 Jahre alten Slowaken gegen 13.00 Uhr aufgesucht, um Marihuana zu kaufen. Der 36-Jährige wollte aus seinem Vorrat die gewünschte Menge abwiegen, es kam aber keine Einigung über den Preis zustande. Plötzlich zog einer der beiden Jugendlichen, ein 16-jähriger Türke, einen Schlagring aus der Tasche, schlug damit auf den 36-Jährigen ein und entriss ihm das Marihuana. Er gab es seinem Komplizen, einem 16-jährigen Kosovaren, der damit flüchtete. Der Türke schlug weiter auf den 36-jährigen ein, ergriff dann jedoch auch die Flucht. Beim Eintreffen der Polizei, die von Zeugen verständigt worden war, war keiner der Beteiligten mehr vor Ort. In der Wohnung des Slowaken fanden die Beamten weiteres Rauschgift auf. Aufgrund der Aussagen der Zeugen ermittelten die Beamten zunächst den Kosovaren und nahmen ihn noch am Abend des Tattages fest. Der mutmaßliche Haupttäter wurde am Freitag (18.07.2014) festgenommen. Beide wurden mit Antrag der Staatsanwaltschaft einem Richter vorgeführt, der Haftbefehl gegen beide erließ. Gegen den bereits einschlägig in Erscheinung getretenen Haupttäter wurde der Haftbefehl in Vollzug gesetzt, der Kosovare kam gegen Auflagen auf freien Fuß. Der 36-Jährige meldete sich am Freitag aus einem Krankenhaus bei der Polizei, um Anzeige zu erstatten, er muss nun seinerseits mit einer Anzeige wegen des Verkaufs von Rauschgift an Minderjährige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: