Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Exhibitionist vorläufig festgenommen

Stuttgart-Weilimdorf (ots) - Polizeibeamte haben am Sonntag (20.07.2014) einen 71 Jahre alten Mann in seiner Wohnung an der Pforzheimer Straße vorläufig festgenommen. Er soll sich mehrmals an seinem Fenster unsittlich gezeigt haben. Der Mann war bereits am Samstag (05.07.2014) einem 13-Jahre alten Mädchen aufgefallen, als er Nackt am Fenster stand, zu dem Mädchen schaute und onanierte. Als der Tatverdächtige am Sonntag (20.07.2014) wieder über mehrere Stunden nackt am Fenster stand, alarmierte die 13-Jährige gemeinsam mit ihrer 16 Jahre alten Schwester die Polizei. Gegen 14.00 Uhr nahmen die Beamten den 71-jährigen Deutschen in seiner Wohnung vorläufig fest. Er muss jetzt mit Anzeigen wegen sexuellem Missbrauch von Kindern und exhibitionistischen Handlungen rechnen. Der Tatverdächtige wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen, da er einen festen Wohnsitz hat. Er bestreitet die Vorwürfe, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: