Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wer hatte "Grün" - Zeugen gesucht

Stuttgart-Süd (ots) - Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag (18.07.2014) um 16.35 Uhr auf dem Erwin-Schöttle-Platz Ecke Schreiberstraße ereignet hat. Eine 60-jährige Mini-Fahrerin bog an der ampelgeregelten Kreuzung von der Schickhardtstraße in die Schreiberstraße ab und erfasste hierbei einen 4-jährigen Jungen, der mit seiner Mutter auf dem dortigen Fußgängerüberweg ging. Der Junge und seine 23 Jahre alte Mutter wurden hierbei leicht verletzt und kamen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrsunfallaufnahme unter der Rufnummer 0711/8990-5200 in Verbindung zu setzen, da die Beteiligten jeweils angaben, bei "Grün" die Straße benutzt zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: